Online günstig Geld leihen!

Wenn man sich Geld leihen möchte, dafür jedoch keinen Kredit bei einer Bank beantragen will, dann kann man dies auch bei einem privaten Kreditgeber tun. Ein privater Geldgeber kann alleine und ganz individuell entscheiden, wem er Geld leihen möchte und wem nicht. Auch die Entscheidung zu welchen Konditionen das Geld verliehen wird, ist abhängig vom Geldgeber. Für einen Kreditnehmer bedeutet dies nicht nur, dass er meist höhere Chancen hat einen Kredit zu erhalten, es sind zudem günstigere Zinsen als bei einer Bank möglich. Geld leihen von einer Bank ist für einige Personengruppen schwierig oder gar nicht möglich, diese Personen können ihr Glück bei einem privaten Geldgeber versuchen.

100% KOSTENLOSE & UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Geld von Privatpersonen leihen!

Wenn man von einem privaten Investor Geld leihen möchte, ist es nicht notwendig eine Zeitungsanzeige aufzugeben. Online gibt es mittlerweile einige Kreditplattformen, auf denen Kreditgeber und Kreditinteressenten zusammenfinden können. Eine solche Kreditplattform ist auch eine geeignete Anlaufstelle für alle frustrierten Bankkunden, die nach einer lukrativen Anlagemöglichkeit suchen, die noch Renditen verspricht. Vergibt man als privater Investor einen Kredit, kann man sein Geld gewinnbringend anlegen und zudem einer Person Geld leihen, die darauf angewiesen ist. Kreditnehmer und private Investoren werden von Anbietern der Kreditplattformen zusammengebracht. So ist es möglich, dass jeder Verbraucher die Möglichkeit hat einen Kredit zu erhalten und Geld leihen zu können. Eine Kreditbeantragung ist somit für jede Personengruppe möglich, egal ob Angestellter, Student, Rentner etc. Eine Voraussetzung für Anleger und auch Kreditnehmer besteht darin, dass jeder Nutzer der Kreditplattform mindestens 18 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben muss.

So funktionieren Online-Kreditplattformen für private Kredite!

Um sich Geld leihen zu können, ist es notwendig sich bei der jeweiligen Plattform anzumelden, Kreditinteressenten können im Anschluss ihren Kreditwunsch online stellen. Dabei gibt es einige wichtige Angaben, die bei einer solchen Kreditanfrage nicht fehlen sollten, wie etwa die Höhe der benötigten Kreditsumme und die geplante Laufzeit, zudem sind auch persönliche Informationen wichtig, wie das eigene Alter, der Beruf, das aktuelle Arbeitsverhältnis und die Höhe des monatlichen Einkommens. Dies sind wichtige Informationen für die privaten Investoren, die ausschlaggebend dafür sind, ob sich jemand von ihnen Geld leihen kann oder nicht. Auch bei einem Kredit von Privatanlegern über eine Kreditplattform ist es wie bei einem Bankkredit wichtig die Identität des Kreditnehmers zu überprüfen, dies geschieht mit Hilfe des Post-Ident- Verfahrens. Dies ist wichtig, um die privaten Anleger abzusichern, denn auch bei einer privaten Kreditvergabe müssen bestimmte Rahmenbedingungen eingehalten werden.

Gute Bonität gilt als Grundvoraussetzung.

Beim Geld leihen über eine Kreditplattform spielt jedoch nicht nur die Identität eine wichtige Rolle, sondern auch die Bonität des Kreditinteressenten. Wer sich Geld leihen möchte, sollte möglichst kreditwürdig sein. Die Bonitätsprüfung kann anhand von Lohnabrechnungen und anderen Einkommens- bescheiden erfolgen. Mit Zustimmung des Kreditinteressenten ist auch eine Abfrage der Schufa-Daten möglich.

Der persönliche Kreditwunsch stellt eine Art Bewerbung dar, denn man möchte das Interesse der private Anleger auf sich lenken, um Geld leihen zu können. Wie bei einer Bewerbung ist es auch bei einem Kreditwunsch wichtig den Investor von sich zu überzeugen. Am besten gelingt dies, indem man offenlegt für was der Kredit genutzt werden soll und ob man in der Lage ist das geliehene Geld wieder zurückzuzahlen. Der Kreditinteressent kann zudem angeben welchen Zinssatz er bereit wäre zu zahlen, wenn er sich von dem Anleger Geld leihen würde. Dies ist für die Investoren eine interessante Angabe. Grundsätzlich sollte die Zinsangabe jedoch realistisch sein und sich am Ausfallrisiko orientieren. Kreditinteressenten mit einer guten Bonität können durchaus einen niedrigen Zinssatz angeben, je schlechter jedoch die persönliche Bonität ist, desto höher sollte auch der Zinssatz für den Kredit liegen. Die endgültigen Kreditkonditionen können dann individuell zwischen Kreditnehmer und Anleger verhandelt und vereinbart werden. Geld leihen über eine derartige Plattform bietet zudem die Möglichkeit sich nicht nur von einem, sondern gleich mehreren Anlegern Geld leihen zu können, denn ein Kreditwunsch kann auch von mehreren Geldgebern erfüllt werden, die sich das Ausfallrisiko somit teilen können. Dies erhöht für den Kreditinteressenten die Chancen auf einen Kredit.